Informationsaussendung H2020 Projekt SIMRA

EU Projekt entschlüsselt Erfolgsfaktoren sozialer Innovation in marginalisierten ländlichen Räumen >

ERDN Konferenz 2017

“Innovation and Cooperation in Smart, Sustainable and Inclusive Rural Regions”  >

Sigrid Egartner

  sigrid.egartner(at)awi.bmlfuw.gv.at
  +43 (1) 877 36 51 - 637437
  +43 (1) 877 36 51 - 637490
  vcard


Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Graz
Studienaufenthalt an der Universität von Athen 1998/99
Studium der Wirtschaftswissenschaften/Sozioökonomie
an der Wirtschaftsuniversität Wien

Leiharbeitskraft an der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft seit März 2012

Arbeitsschwerpunkte

  • Landwirtschaftliche Gesamtrechnung 
  • Evaluierung (Ländliche Entwicklungsmaßnahmen)
  • Lebensqualität

Forschungsprojekte und wiss. Tätigkeiten

  • Evaluierung des Programms für ländliche Entwicklung 2014-2020: Koordinie-rung des "Evaluierungspakets A" Wissenstransfer und Innovation (Priorität 1) >
  • SIMRA - Soziale Innovationen in marginalisierten ländlichen Regionen >
  • Soziale Landwirtschaft und Sozialkapital in ländlichen Regionen - am Beispiel Neidling (Bezirk St. Pölten-Land) >
  • Laufende Evaluierung von Teilbereichen des Ländlichen Entwicklungsprogramms 07-13 >

Publikationen

Egartner, S. und Weber, N. (2015): Lebensqualität der land- und forstwirtschaftlichen Bevölkerung sowie Umweltqualität in urbanen und ländlichen Regionen Österreichs. Schriftenreihe der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft Nr. 109. >

Egartner, S., Resl, Th. (Hrsg). Einblicke in Österreichs Landwirtschaft seit dem EU-Beitritt. Schriftenreihe der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft Nr. 108>