Keine Artikel in dieser Ansicht.

Forschungsprojekt

Auswirkungen von Optionen einer künftigen Milchmengenregelung der EU auf die österreichischen Milchwirtschaft


Projektnummer: AWI/160/07

Projektbearbeiter: Kirner, L.; Tribl, Ch.

Projektpartner: Christian Rosenwirth, BMLFUW; Franz Sinabell, Wifo;

Zeitraum: 2007 - 2008

Projektbeschreibung: 

Die Europäische Kommission signalisiert deutlich, dass sie eine Verlängerung der EU-Milchquotenregelung nach 2015 nicht vorschlagen wird. Welche Folgen eine Quotenaufhebung für die österreichische Milchwirtschaft hätte, wurde in einem Forschungsprojekt der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft analysiert. Als Methode zur Beantwortung der vorliegenden Forschungsfrage dienen Modellrechnungen auf der Grundlage von Buchführungsbetrieben (Teil A) sowie von typisierten Einzelbetrieben (Teil B).

Publikationen

Mögliche Auswirkungen einer Aufhebung der EU-Milchquotenregelung auf die österreichische Milchwirtschaft. Agrarpolitischer Arbeitsbehelf Nr. 27 der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft  >

Using technical efficiency to classify Austrian dairy farms. In: Die Bodenkultur, 58 (1-2), 13-22  >