Landwirtschaftliche Lagen

Karte der landwirtschaftlichen Lagen
Karte der landwirtschaftlichen Lagen

Um den statistischen Anforderungen seit dem EU-Beitritt Österreichs gerecht zu werden, wurden von Wagner 1996 3 landwirtschaftliche Lagen auf Basis der NUTS III Regionen abgegrenzt. Abgrenzungskriterien waren, wie bei den landwirtschaftlichen Haupt- und Kleinproduktionsgebieten (LINK), Seehöhe, Hangneigung sowie die Betriebsformen (Betriebsklassifikation Binder, Pfingstner) und Betriebsgrößen. Aufgrund der Zusammenfassung der größeren statistischen Einheiten NUTS III, ist bei den landwirtschaftlichen Lagen ein höheres Generalisierungsniveau gegeben als bei den landwirtschaftlichen Produktionsgebieten.

Verwendung finden die landwirtschaftlichen Lagen z.B. in der Beschreibung der Lage der Landwirtschaft im Grünen Bericht des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft oder in verschiedenen Forschungsprojekten mit regionalen Strukturuntersuchungen.

Alle auf Gemeinde- oder NUTS III Ebene vorliegenden Statistiken können nach landwirtschaftlichen Lagen aggregiert werden.

Download Raumgliederungen Österreichs