Keine Artikel in dieser Ansicht.

Langzeitprojekte

Internationales Netzwerk für Betriebsvergleiche - IFCN (International Farm Comparison Network)


Projektnummer: AW/135/98

Projektbearbeiter: Hambrusch, J.; Heinschink, K.; Gahleitner, G.

Projektpartner: Universität Kiel, Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Zeitraum: ab 1998

Projektbeschreibung: 

Ziel in diesem Projekt ist es, das methodische und organisatorische Konzept des IFCN zur Analyse der Wettbewerbsstellung von Milchkuhbetrieben einzusetzen und weiterzuentwickeln. Dadurch lassen sich Produktionskostenvergleiche zwischen verschiedenen Ländern anstellen.

Die zunehmende Vernetzung von Märkten bedingt einen erhöhten Informationsbedarf zur Einschät-zung der Wettbewerbsfähigkeit von Betrieben und Standorten. Aus diesem Grund wurde das Interna-tional Farm Comparison Network (IFCN) entwickelt, bei dem Kennzahlen landwirtschaftlicher Betriebe nach einheitlichen Methoden erhoben bzw. berechnet werden und die Ergebnisse international vergleichbar sind. Die Bundesanstalt für Agrarwirtschaft ist seit einigen Jahren Teil des IFCN-Netzwerkes für die Milchproduktion und war im Jahr 2013 eine von etwa 40 wissenschaftlichen Partnerinstituten.

Publikationen

Milchproduktion auf Berg- und Hügelbetrieben in der Schweiz und Österreich. Ein Kostenvergleich. ART-Bericht 749  >

Künftige Wettbewerbsfähigkeit der Milchproduktion im Berggebiet Österreichs und der Schweiz. Agrarwirtschaft, 56 (4), 201-212  >

Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Milchkuhbetriebe im Rahmen des International Farm Comparison Network. Agrarpolitischer Arbeitsbehelf Nr. 10 der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft. Wien: Selbstverlag  >