ERDN Konferenz 2017

“Innovation and Cooperation in Smart, Sustainable and Inclusive Rural Regions”  >

Schriftenreihe Nr. 111

Hambrusch, J., Reindl, A., Resl, Th.: Wettbewerbsfähigkeit des Zuckerrübenanbaus in Österreich nach... >

Leitbild

Unser Auftrag

Die Bundesanstalt für Agrarwirtschaft ist das sozioökonomische Forschungsinstitut in Österreich für aktuelle und zukunftsweisende Themen der Agrarpolitik, der Ernährungswirtschaft, des landwirtschaftlichen Betriebes und des ländlichen Raumes.

Wir arbeiten für das Lebensministerium und andere Verwaltungsinstitutionen,  Institutionen der Europäischen Union und internationale Organisationen, Bildungs- und Beratungseinrichtungen, Wissenschaft und Fachöffentlichkeit.

Forschen und Kooperieren

Wir greifen agrarwirtschaftliche Probleme auf, analysieren deren gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Zusammenhänge, erarbeiten Lösungsmöglichkeiten und zeigen Wirkungen und Effekte auf.

Wir forschen projektbezogen zu betrieblichen, regionalen, nationalen und internationalen Aspekten.

Unsere Forschungsergebnisse, Expertisen und Stellungnahmen dienen als Entscheidungsgrundlage für Politik und Beratung und tragen zum wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und agrarpolitischen Diskurs bei.

Wir legen besonderen Wert auf inter- und transdisziplinäre Kooperation mit nationalen und internationalen Partnern.

Informieren und Wissen austauschen

Wir verstehen uns als Forum für wissenschaftliche Diskussionen unter Einbeziehung von Entscheidungsträgern und Praktikern.

Wir managen einen umfangreichen agrarstatistischen Datenpool, erarbeiten agrarwirtschaftliches Fachwissen und bereiten unsere Ergebnisse klar und verständlich in verschiedenen Medien auf.

In AWI-Seminaren, der AWI-Schriftenreihe, den Agrarpolitischen Arbeitsbehelfen und auf der AWI-Website verbreiten wir unsere Forschungsergebnisse.

Unser Wissen bringen wir in Arbeitsgruppen und Diskussionsveranstaltungen ein und informieren in Vorträgen und Schulungen.

In unserer umfassenden Bibliothek und Dokumentationsstelle ermitteln und sammeln wir Fachliteratur und aktuelle Forschungsergebnisse, bieten einen nutzerfreundlichen Zugang und vernetzen uns mit Bibliotheksverbünden und Informationssystemen im World Wide Web.

Unser Team

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in interdisziplinären Projektteams, ergänzen und unterstützen einander.

Aufbauend auf unserer langjährigen Erfahrung bilden wir uns fachlich und methodisch ständig weiter. Wir pflegen einen kontinuierlichen Informationsaustausch mit in- und ausländischen Expertinnen und Experten.

Wir respektieren und motivieren einander und legen auf die Weiterentwicklung unserer Organisationskultur hohen Wert.

Die Flexibilität in Struktur und thematischer Ausrichtung ermöglicht uns, zukünftige Fragestellungen aufzugreifen.