Andreas Reindl

  andreas.reindl(at)awi.bmnt.gv.at
  +43 (1) 877 36 51 - 637440
  +43 (1) 877 36 51 - 637490
  vcard


Bachelorstudium Umwelt- und Bioressourcenmanagement an der Universität für Bodenkultur Wien, 2012
Bachelorstudium Agrarpädagogik an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien, 2018
Masterstudium Agrar- und Ernährungswirtschaft an der Universität für Bodenkultur Wien, 2016
Studienaufenthalt an der Landwirtschaftlichen Universität Krakau, Polen, 2012
Forschungsaufenthalt am Scottish Rural College in Edinburgh, UK, 2014
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Agrar- und Forstökonomie der Universität für Bodenkultur Wien, 2013-2015

Arbeitsschwerpunkte

  • Marktanalysen
  • Politikanalysen
  • Betriebszweiganalysen
  • Redaktion Bundesbericht Schweinehaltung
  • Sektoranalysen

Forschungsprojekte und wiss. Tätigkeiten

  • Vereinfachte Kostenoptionen für Bildungsanbieter >
  • Digitalisierung an den Höheren land- und forstwirtschaftlichen Schulen in Österreich >
  • Mengenströme in der österreichischen Getreidewirtschaft >
  • Mengen-Erträge aus dem Bio-Landbau >
  • Erstellung der Grundlagen für den Grünen Bericht und das Informationsnetz Landwirtschaftlicher Buchführungen der Europäischen Union (INLB) sowie deren wissenschaftliche Weiterentwicklung >
  • Strukturierung und Aufbereitung des Datenpools >
  • Entwicklung eines Modellsystems in Österreich anhand von Buchführungsbetrieben >
  • Bundesweite Auswertung von Daten aus der Arbeitskreisberatung in der Schweinehaltung >

Publikationen

Hambrusch, J.; Reindl, A. und Resl, T. (2017): Wettbewerbsfähigkeit des Zuckerrübenanbaus in Österreich nach Auslaufen der Quotenregelung 2017. Schriftenreihe der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft Nr. 111. >